Sponsorenlauf 2017

Am Freitag, dem 26.05.2017, starteten die 7. Klassen der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz zu einer Spendenaktion der etwas anderen Art: Um die 90 Schüler und einige Lehrer versuchten bei optimalem, sonnigem Laufwetter, in einer vorgegebenen Zeit möglichst viele Runden auf dem Jahnsportplatz zurückzulegen. Pro gelaufener Runde sollten die Jugendlichen von ihren Sponsoren (Verwandte, Freunde, Firmen etc.) einen beliebigen Geldbetrag für den guten Zweck erhalten.
Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Angespornt vom Leistungswillen einzelner Schüler (so liefen Jerome Staats und Sven Küspert jeweils über 60 Runden!) wuchsen die jungen Leute über sich hinaus und legten dabei insgesamt 340,8 km zurück. Die größte Einzelspende trugen Chiara Thalheim und Benedikt Eckert, das beste Klassenergebnis erlief die Klasse 7A.

Zurück