"Ich verstehe ja, wenn die reden! So leicht können wir uns unterhalten!"

Sprachreise nach Broadstairs, England

Sätze wie diese zusammen mit leuchtenden Augen zeigten, dass die Acht- und Neuntklässler der Realschule Marktredwitz große Freude an der Sprachreise in die Küstenstadt Broadstairs in England hatten. Nicht nur bei ihren Gasteltern konnten die Jugendlichen ihre Sprachkenntnisse anwenden.

Unter der Woche besuchten die Kinder vormittags Unterrichtsstunden und konnten dann nachmittags und abends bei Veranstaltungen wie Barn Dance, Disco und Liederabend mit englischer Liveband entspannt die englische Kultur auf sich wirken lassen. Das Highlight war der ganztägige Besuch in der Hauptstadt London, wo die Schüler alle Sehenswürdigkeiten aus ihren Englischbüchern live betrachten konnten. Außerdem blieb noch ausreichend Zeit, Geschäfte aller Art genauer zu untersuchen. Ein Besuch der mittelalterlichen Universitätsstadt Canterbury rundete die Woche ab.

Für alle Teilnehmer bleibt die Hoffnung, dass die Sprachreise im nächsten Jahr wieder durchgeführt werden kann.

Recht herzlich bedanken wollen sich die Schüler neben ihren Eltern bei der RHI Magnesita Didier-Werke AG, der Scherdel GmbH, der Glass GmbH sowie der Iris Biotech GmbH, ohne die die Reise nicht hätte stattfinden können.

 

Zurück