Fahrt der fünften Klassen in die Eishalle Mitterteich

Am 14.2.17 fand die Fahrt der fünften Klassen der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz in die Eishalle Mitterteich statt. Mit zwei Bussen wurde die Eishalle Mitterteich erreicht, wo man zwei Stunden zum Eislaufen Zeit hatte. Viele Schüler liehen sich Schlittschuhe aus oder brachten ihre eigenen mit. Auch Lernschlitten für die ungeübten Fahrer wurden zur Verfügung gestellt. Unter der Begleitung von Frau Kohler, Herrn Ehrenhofer und Herrn Brunnhuber wurden die Fahrkünste verbessert und aufgefrischt.

14 Tutoren aus höheren Klassen, die sich bereits seit Schuljahresanfang um die Belange der Fünftklässler kümmern und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, begleiteten ihre Schützlinge ebenfalls auf das Eis. Alle Schüler hatten an diesem Ausflug großen Spaß, also war man sich einig, dass diese Fahrt zur Tradition werden sollte.

J. Ritter      

Zurück