Unterrichtsgang zum Planetarium im KEC - Marktredwitz

Am Montag, dem 08.07.2019 besuchten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 5B gemeinsam mit ihren Lehrern Frau Ploß und Herrn Lindner die Ausstellung des Planetariums im KEC Marktredwitz.

Nach einem Fußmarsch über den Sportplatz kam die Gruppe gegen ca. 8:30 Uhr bei der Ausstellung an, wo gleich zu Beginn eine ca. zwei Meter große Nachbildung des Planeten „Mars“ aufgebaut war. Nach diesem ersten Highlight wurden die Schüler durch Frau Thren, eine Mitarbeiterin des Planetariums Laupheim (Baden Württemberg), empfangen.

Nach der Begrüßung startete Frau Thren ihren interaktiven Vortrag über das Sonnensystem. Hierbei konfrontierte sie die Schüler mit vielen wissenswerten Daten, Fakten und spannenden Geschichten. Durch geschickte Fragen bezog sie diese mit ein und weckte das Interesse aller Anwesenden. Auch durften die Jungen und Mädchen während des Vortrags auf einer Tafel, welche das Sonnensystem zeigte, immer den aktuell besprochenen Planeten heraussuchen und auf seine Umlaufbahn setzen. Zum Schluss des Vortrags war hierdurch das gesamte Sonnensystem in bildlicher Form zu sehen.

Anschließend wurden die Lernenden in drei Gruppen aufgeteilt, um unser Sonnensystem an den verschiedenen Spielstationen spielerisch zu erforschen. 

Großen Spaß hatten die Schüler bei den Stationen „Marskrater“, „heißer Pfad“ und einem „Buzzerquiz“. Bei der Spielstation „Marskrater“ durften sie versuchen, mit einem Ball die Marskrater zu treffen. Der „heiße Pfad“ erforderte die Geschicklichkeit der Schüler und Schülerinnen, beim „Buzzerquiz“ konnten die Gruppen anschließend mit ihrem Wissen punkten.

 Als Highlight am Ende der Führung, durften die Jungen und Mädchen der Klasse 5B in einen Astronautenanzug steigen und bekamen die Möglichkeit, ein Erinnerungsfoto mit nach Hause zu nehmen.

Diana Ploß    

Zurück