Deutsch-französischer Tag an der FGRS

Der 22. Januar wurde im Jahr 2003 von Jaques Chirac und Gerhard Schröder anlässlich des 40. Jahrestages der Unterzeichnung des Élysée-Vertrages zum „deutsch-französischen Tag“ erklärt.
Auch an der Fichtelgebirgsrealschule wurde die deutsch-französische Freundschaft am Dienstag, den 24.01.17, nachträglich zelebriert.
Die Schülerinnen und Schüler der Französischklassen haben im Vorfeld eifrig typisch französische Spezialitäten zubereitet, die sie dann mit ihrer Französischlehrerin Frau Lakke in den beiden Pausen an ihre Mitschüler und Lehrkräfte verkaufen konnten. Klassische französische Leckereien wie Quiche, Elsässer Flammkuchen, Mousse au Chocolat und gefüllte Croissants waren dabei die begehrten Highlights. Zahlreiche fleißige Schüler halfen zudem bei der Dekoration des Verkaufstandes mit französischen Flaggen und farblich passenden Luftballons und Luftschlangen.

L. Lakke       

Zurück