Blitzschachmeisterschaften der FGRS

von links nach rechts: Stefan Haberkorn, Leon Kolitsch, Felix Schendzielortz, Omar Al Aweid, Gnel Davtyan, Elias Heichel

Am Donnerstag, den 22. Dezember 2016 fanden an der Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz die traditionellen Blitzschachmeisterschaften statt. Gespielt wurde nach den Schnellschachregeln und wie immer entwickelte sich das Turnier zu einem wahren Krimi. Erst in der letzten Runde fiel die Entscheidung. Dabei gab es diesmal zwei Sieger, die sich punktgleich am Ende den ersten Platz teilten.

Gnel Davtyan und Felix Schendzielorz aus der Klasse 10B lagen am Ende uneinholbar mit jeweils nur einer verlorenen Partie vorne. Auf Platz drei folgte Stefan Haberkorn aus der Klasse 7A, der nur zwei Partien verloren geben musste.

Natürlich gab es nicht nur für die Erstplatzierten Urkunden. Eine super Leistung u. a. von Elias Heichel (4. Platz), Leon Kolitsch (5. Platz) und Omar Al Aweid (6. Platz).

Für die Spieler der Mannschaft des mehrfachen Oberfränkischen Meisters der Realschulen/Mittelschulen war dies eine gelungene Generalprobe für die bevorstehenden Bayerischen Meisterschaften am 25. März 2017 in Bindlach.

Seit 2008 bietet die Fichtelgebirgsrealschule Marktredwitz in Zusammenarbeit mit der Deutschen Schulschachstiftung im Rahmen ihrer Erziehungsarbeit Kurse zum Erlernen des Schachspiels an. Interessierte Kinder bekommen in der Schule Gelegenheit, durch einen Schachlehrer das Schachspiel gründlich zu lernen oder bereits vorhandene Kenntnisse zu vertiefen.

Für die Arbeitsgemeinschaft Schach:

Jörg Stengel

Zurück